ARNDT jetzt auch am Höherweg

03.04.2018

Die Automeile Höher Weg gilt als Europas größter und wichtigster Standort für Autohäuser und seit dem 28. März ist auch die Arndt Automobile hier vertreten. Arndt hat sich für den neuen Verkaufs- und Vermietstandort eine absolute Top-Lage gesichert.

Geschäftsführer und Inhaber Matthias Arndt berichtet stolz: „Nach nur 9 Monaten Bauzeit beginnt für uns ein neues Kapitel. Verkauf und Vermietung zusammen am Höherweg - ein echtes Großprojekt. Wir freuen uns auf den Neustart und die großen Herausforderungen!" Auf über 5000m² präsentiert sich die Arndt Automobile dabei jung und modern, schafft mit großen Glasfronten, viel Licht und moderner Architektur, ein ansprechendes Ambiente. Abends erstrahlt das neue Gebäude in warmen Farben und lädt selbst dann zum Schauen ein.

Auf der Ronsdorfer Str. 54-56 und damit direkt an der sprichwörtlichen Spitze des Höherwegs, findet man nun wirklich alles, was das Auto-Herz begehrt. City-Flitzer, edle Limousinen und SUVs, rassige Sportwagen, 9 Sitzer-Vans, Nutzfahrzeuge in diversen Größen u.v.m. sind Bestandteil des Fuhrparks von Arndt. Und auch die E-Mobilität spielt eine große Rolle. Eine Fahrzeugflotte von über 1.800 verschiedenen Modellen renommierter Hersteller verspricht dabei, für wirklich jeden das perfekte Auto bereit zu halten. Bei der Arndt Automobile gibt es scheinbar nichts, was es nicht gibt.

Zudem finden wir im gleichen Gebäude den neuen und damit dritten Verkaufsstandort der Arndt Automobile. Hier bietet das Unternehmen junge Gebrauchte bis zu 35% günstiger gegenüber dem Neuwagenpreis an. Die Fahrzeugqualität und Auswahl der Fahrzeuge in der Vermietung spiegelt sich auch im Verkauf wieder. Verkaufsleiter Vlada Vasiljkovic: „Wir legen großen Wert darauf, unseren Kunden ausschließlich erstklassige Fahrzeuge und ein rundum positives Erlebnis zu bieten". Die Kunden erwartet ein modernes Ambiente, stets über 100 Fahrzeuge zur direkten Ansicht und ein fachkundiges Mitarbeiter-Team.

Laufleistungen und Topausstattung in jedem Fahrzeug. Neben den rund 100 jungen Gebrauchten vor Ort sind dabei auch die Fahrzeuge an anderen Verkaufsstandorten verfügbar. Diese können auf Anfrage besichtigt werden.

Hausinterne Fahrzeugaufbereitung, eigene Waschanlage und eine Gutachterstation des TÜV-Süd im selben Haus entsprechen ganz der Firmenphilosophie von erstklassigem Service und kundenorientiertem Arbeiten. Frank Nieber, Stationsleiter der Vermietung in Düsseldorf: "Der neue Standort ist ideal zu erreichen und unsere Kunden können in tollem Ambiente Service und Mobilität neu erleben."

Auch außerhalb der Öffnungszeiten können Fahrzeuge unkompliziert zurückgegeben werden.

Der neue Standort ersetzt die Arndt-Station Kölner Str. in Düsseldorf-Bilk und ergänzt das regionale Stationsnetz mit acht Standorten in Düsseldorf, Neuss, Mönchengladbach und Krefeld.